Offizielle Partner von ferienhausmalta.net

 
 
 
Sie befinden sich hier: Startseite »

Palazzo Parisio und seine Gärten

Zur Zeit sind 266 Ferienhäuser buchbar.

 

Palazzo Parisio und seine Gärten

Ein echtes Juwel der Insel Malta befindet sich in der kleinen Stadt Nexxar. Man mag es kaum vermuten, was sich hinter den hohen Mauern mitten in der Stadt verbirgt und wenn man die Tore durchschreitet, so offenbart sich einer der wohl schönsten Gartenanlagen der Insel. Symmetrisch angeordnete Beete und Blumenrabatten bilden ein botanisches Kunstwerk, welches sich vor dem prächtigen Palazzo Parisio erstreckt.

Dieses Ensemble erhielt den Namen „Miniatur Versailles“ Seine Eleganz, der Prunk und die wunderbare Liebe zum Detail ließen schon vor Jahren den Vergleich zum prächtigen Schloss in Paris zu. Es dauerte auch nicht lang, bis man in Malta nur noch vom Miniatur Versailles sprach.

Ein wenig zur Geschichte
Erbaut wurde der Palazzo im 18.Jahrhundert und von den Jesuiten als Sommerresidenz genutzt. Gerade einmal 100 Jahre später gelangte das Gebäude in die Hände einer italienischen Adelsfamilie und wurde nach deren Vorstellungen im italienischen Renaissancestil umgebaut. Das war kein geringere als Marquis Giuseppe Scicluna. Ihm verdankt die Stadt letztendlich die Tatsache, dass der Palazzo Parisio und seine Gärten zu einen der wichtigsten Touristenattraktionen der Insel Malta geworden ist.

Bis heute ist das gesamte Objekt in Familienbesitz und man pflegt und hegt das Anwesen mit allen Künsten, die einem dazu zur Verfügung stehen. Gefördert wird das ganze selbstverständlich durch die Eintrittsgelder die man bei einem Besuch des Anwesens zahlen muss.

Botanik und Gartenarchitektur der höchsten Klasse
Wer das erste Mal einen Schritt in diese Gärten setzt, wird von der Schönheit fasziniert sein. Umwerfend harmonisch wirkt das Zusammenspiel zwischen Springbrunnen, Blumen und kunstvollen Statuen. Ein herrlich, blumiger Duft mischt sich mit den prächtigen Farben der mediterranen Flora und man bekommt ein Gefühl im Garten Eden angekommen zu sein.

In einem kleinen Café Namens Luna kann man all die Eindrücke des Tages Revue passieren lassen und sich bei einer echt britischen Teatime erholen. Der Tee wird hier im übrigen nicht einfach nur serviert. Nein, es wird zelebriert. Eine richtige Teezeremonie. Für den kleinen Hunger stehen Canapés und Sandwiches bereit. Ein Tag für alle Sinne, den man so schnell nicht vergessen wird. Denn wer kann schon sagen, einen Tag im Garten Eden verbracht zu haben.

 
Informationen bewerten: 1/52/53/54/55/5
 
 

Hinterlasse einen Kommentar zu:
Palazzo Parisio und seine Gärten

* Pflichtfeld - Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

Suche

Wetter in Valletta

Wolkig
Wolkig
21°C
Gefühlte Temperatur: 21°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Luftfeuchtigkeit: 88%
Wind: 3 m/s SO
Böen: 3 m/s
Sonnenaufgang: 07:07
Sonnenuntergang: 18:28
 

Stimmen Sie ab

Jetzt Facebook-Fan werden