Offizielle Partner von ferienhausmalta.net

 
 
 
Sie befinden sich hier: Startseite »

Das Popeye Village auf Malta

Zur Zeit sind 266 Ferienhäuser buchbar.

 

Das Popeye Village auf Malta

„Iss immer schön deinen Spinat auf, damit du so stark wirst wie Popeye!“ Wer hat diese Aussage nicht als Kind zu hören bekommen und wer kennt ihn nicht, den Helden, der den Spinat gleich mal Büchsenweise in sich hineingekippt hat. Der Trickfilmheld einer ganzen Generation wurde 1980 in einer Filmproduktion zum Leben erweckt. In der Hauptrolle war Robin Williams als Popeye der tapfere Seemann zu sehen. Leider floppte der Film an den Kinokassen. Doch es gab einen kleinen Ort auf Malta, der von dieser Produktion bis heute noch profitiert.

Anchor Bay – die Heimat von Popeye
Was einst ein kleines und beschauliches Dörfchen war und höchstens bei Einheimischen und einigen Tauchern bekannt war, wurde nach dem Bau der spektakulären Filmkulisse für den Film weltbekannt. Der Ort „Sweethaven“ wurde zu „Popeye Village“. Die alten Holzhäuser bekamen alle einen herrlich bunten Anstrich und urig anmutende Plankenwege durchzogen das kleine Dorf. Der Regisseur erschuf eine perfekte Kulisse für die Verfilmung der Popeye Geschichten.

Das Dorf nutze seine Berühmtheit aus und macht kurzer Hand nach den Dreharbeiten eine Touristen Attraktion daraus. Nicht nur dass man sich die Kulisse des Filmes ansehen kann, inzwischen ist Popeye Village ein gefragter Vergnügungspark auf Malta geworden. Nicht nur kleine Gäste kommen hier voll auf ihre Kosten. Auch große Gäste, die im Herzen doch noch kleine Piraten sind erleben einen fantastischen Tag.

Tolle Attraktionen
Richtig authentisch wird es, wenn man dann dem echten Popeye und seiner bezaubernden Olive gegenübersteht. Doch auch Popeyes Widersacher Bluto streift durch Popeye Village. Sie alle sorgen für eine lustige Unterhaltung und sind auch für den einen oder anderen Spaß zu haben. Wenn der Magen grummelt, dann wird es Zeit für eine Stärkung. Aber keine Angst.

Im Popeye Village muss niemand Spinat essen. Eine Snackbar hält für jeden Geschmack das Richtige bereit. In einen der Häuser kann man sich über die Filmgeschichte informieren. Eine Dauerausstellung zeigt weitere Requisiten und tolle Berichte zum Dreh. Ein echtes Piratendorf wäre kein Piratendorf, wenn man von dort aus nicht mit einem Boot ablegen könnte. Hier kann man selbstverständlich in See stechen. Immer wieder werden kleine Bootstouren angeboten und man kann sich „Sweethaven“ einmal von einer anderen Perspektive aus betrachten.

Ein groß angelegter Fun Bereich steht den kleinsten Gästen etwas abseits zur Verfügung. Neben Cart fahren kann man sich hier auch herrlich auf einem Abenteuerspielplatz austoben. Für Familien, die Urlaub auf Malta machen, sollte der Besuch vom Popeye Village unbedingt auf dem Plan stehen. Es lohnt sich und die Kulisse ist wirklich einmalig und einfach nur spannende für die Kleinen.

 
Informationen bewerten: 1/52/53/54/55/5
 
 

Hinterlasse einen Kommentar zu:
Das Popeye Village auf Malta

* Pflichtfeld - Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

Suche

Wetter in Valletta

Wolkig
Wolkig
21°C
Gefühlte Temperatur: 21°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Luftfeuchtigkeit: 88%
Wind: 3 m/s SO
Böen: 3 m/s
Sonnenaufgang: 07:07
Sonnenuntergang: 18:28
 

Stimmen Sie ab

Jetzt Facebook-Fan werden